Herzlich Willkommen im Autohaus an der Salzstraße

Seit 1985 steht Ihnen/Euch das Autohaus an der Salzstraße in Mölln als kompetenter und zuverlässiger Partner für Ihren/Euren Ford zur Seite. 2007 ist der Service für sämtliche Volvo-Fahrzeuge dazugekommen.

Ob Wartung & Inspektion, Reparaturen, Servicechecks, Karosserieinstandsetzung oder Scheibenservice, mit unserem fachgerechten und qualifizierten Service steht Ihre/Eure Zufriedenheit an erster Stelle für uns!

Seit 2011 wird dieses Familienunternehmen durch Christian Timmann und Nicole Roeder geführt.

Wir haben uns auf den Verkauf junger Gebrauchtwagen sowie Jahreswagen spezialisiert. Sie/Ihr finden/t auch interessante Pkw-Neuwagen und Nutzfahrzeuge bei uns.

Gerne nehmen wir Ihren/Euren Altwagen Inzahlung oder kaufen ihn zu einem guten Preis an.

Attraktive Finanzierungs- und Leasingangebote mit bezahlbaren Raten können wir Ihnen/Euch gerne anbieten.

Eine Fahrt zu uns nach Mölln in unser Autohaus lohnt sich bestimmt auch für Sie/Euch!

Euer Autohaus an der Salzstraße-Team freut sich auf Ihren/Euren Besuch!

Im Notfall sind wir 24 Stunden für Sie da!

Hotline: 04542 / 85 200

.

.

.

Fahrzeugschnellsuche

Topangebote aus unserem Bestand

Hyundai i10 1.0 Classic Klima 1.H.
  • FahrzeugtypGebrauchtfahrzeug
  • Kilometerstand53.411 km
  • Erstzulassung28.02.2017
  • Leistung49 kW/ 67 PS
  • Farbeweiß
  • GetriebeManuell
  • KraftstoffartBenzin
  • Standort23879 Mölln
Kraftstoffverbr. (komb. / innerorts / außerorts) 4.7/6.0/4.0 l/100km, CO2-Emissionen komb. 108 g/km, Effizienzklasse C
Effizienzklasse C
7.310 €
 MwSt. ausw.

Autohaus News

25jähriges Firmenjubiläum Christoph Bernhardt

Am Freitag durften wir das 25jährige Firmenjubiläum von Christoph Bernhardt feiern – Herzlichen Glückwunsch!

Als Überraschung gratulierten ihm unter anderem seine langjährigen Kunden Familie Langbecker.

Wir bedanken uns bei Christoph für die großartige Zusammenarbeit in den bisherigen 25Jahren und freuen uns darauf unsere Ziele weiterhin gemeinsam zu erreichen.

Mölln, 26.06.2020

Matthias Malmedie testet den Ford Ranger Raptor

Matthias Malmedie testet den Ford Ranger Raptor

Dieses Mal hat Matthias Malmedie den Karren aber mal so richtig in den Dreck gefahren. Der Autoexperte testete den Ford Ranger Raptor auf unterschiedlichstem Terrain auf Herz und Nieren. Zu welchem Ergebnis er kommt und wie am Ende der Ford Ranger Raptor aussieht, seht ihr im Video!

Auszeichnung für Volvo Werkstatttest

Im Dezember vergangenen Jahres wurde ein von Volvo initiierter Werkstatttest in unserem Hause durchgeführt. Geprüft wurden unter anderem Beratungs- und Servicequalität, Qualität der ausgeführten Arbeiten und Freundlichkeit der Servicemitarbeiter. In allen Kategorien konnten wir mit 100% überzeugen. Herr Erbert von Volvo Car Germany überreichte uns gestern die Urkunde für den hervorragend bestandenen Werkstatttest. Herzlichen Glückwunsch an unser Team!

Mölln, 19.Juni 2019

Umbauarbeiten abgeschlossen.

Finden Sie Ihren Traumwagen auf unserem Ausstellungsplatz in Mölln.

Im November begannen unsere Umbau- bzw. Modernisierungsarbeiten an unserem Fahrzeug-Ausstellungsplatz.

Der Verkauf ging natürlich seither ungehindert weiter!

Jetzt ist der Platz fertig und strahlt in neuem Glanze. Christoph Bernhardt und Philipp Beckmann freuen sich auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie Impressionen aus der Bauzeit.

Investition in die Zukunft - unsere neuen Hebebühnen.

Ein weiterer Schritt in die Zukunft um die Servicequalität für Sie zu steigern.

Mit unseren zwei neuen Hebebühnen von „Nussbaum“

Auszeichnung für "hervorragende Leistung und Verkaufserfahrung"

Heute erhielten wir unsere Auszeichnungen 2019 von AutoScout24 für "hervorragende Leistung und Verkaufserfahrung".

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre treuen und zahlreichen Bewertungen. Gerne sind wir weiterhin kompetent und zuverlässig für Sie da!

Ein großes DANKE sagt Ihr Autohaus an der Salzstraße-Team.

11. Februar 2019

Ford News

Selbstfahrendes Taxi-Konzeptfahrzeug gewinnt „New Designers Ford Award“

Die Corona-Krise hat die Mobilität vor neue Herausforderungen gestellt. Soziale Distanz und Abstandsregeln wirken sich auf den öffentlichen Verkehr aus, der Verkehrsfluss wird durch ein vermehrtes Aufkommen von Lieferfahrzeugen beeinträchtigt und die Bedenken jedes Einzelnen hinsichtlich der persönlichen Gesundheit und des Wohlbefindens nehmen zu.

Ford auch während der Coronakrise gemeinnützig aktiv

Seit nunmehr 15 Jahren ruft das Ford Volunteer Corps im Monat September den so genannten „Global Caring Month“ aus.

Neue Generation von Ford SYNC – Anfang 2021 erstmals für den vollelektrischen Ford Mustang Mach-E erhältlich

Ford hat diese Woche bei einer virtuellen Präsentation erstmals in Europa die nächste Generation des sprachgesteuerten Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC vorgestellt. Sein Funktionsumfang wird Fahrern helfen, unterwegs optimal angebunden zu bleiben.

Ford Mustang Mach-E Fahrsound inspiriert US-Musiker zur Erschaffung eines elektronischen Musikstücks

Der Sound des neuen, vollelektrischen Ford Mustang Mach-E faszinierte den in Detroit ansässigen den Elektro-Musik Künstler Matthew Dear so sehr, dass er die Fahrgeräusche in ein Lied umgewandelt hat. Inspiriert vom klassischen Science-Fiction-Kino der 80er-Jahre arbeiteten Ford-Sounddesigner mit dem Studio Ozone Sound zusammen, um elektronische Klänge zu erzeugen, die dem ansonsten flüsterleisen Ford Mustang Mach-E im Fahrbetrieb ein akustisches Erscheinungsbild verleihen.

Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu Besuch bei Ford

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier besuchte heute die Ford-Werke in Köln. Er traf sich zu Gesprächen mit Stuart Rowley, Vorsitzender des Vorstandes Ford Europa, sowie Gunnar Herrmann, Vorsitzender der deutschen Geschäftsführung. Der Minister informierte sich über die Zukunft der deutschen Standorte, die fortschreitende Elektrifizierung der Produktpalette des Automobilherstellers sowie über die Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Brexits.

Ford, Bedrock und Bosch testen hochautomatisierte Fahrzeugtechnologie in Detroit, um das Parken zu erleichtern

Viele Menschen fahren gerne Auto, bloß das Parken bereitet mitunter Schwierigkeiten. Warum also diese Aufgabe nicht dem Fahrzeug überlassen? Ford startet gemeinsam mit Bedrock und Bosch ein Projekt zur Demonstration vernetzter Ford-Testfahrzeuge, die unter Verwendung der smarten Infrastruktur von Bosch in der Assembly Garage von Bedrock weitgehend selbsttätig fahren und parken können. Dies ist die erste infrastrukturbasierte Lösung für automatisierte Parkmöglichkeiten in den USA, bei denen Fahrzeuge in einem geschlossenen System bewegt werden.

Anschrift und Öffnungszeiten

Autohaus an der Salzstrasse GmbH
Ratzeburger Str. 39
23879 Moelln

Telefon: +49 4542-85200
Telefax: +49 4542-852099

E-Mail senden

Verkauf
Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Werkstatt
Montag - Freitag: 07:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Ihre Meinung ist uns wichtig!



Bewertungen: 537

Kooperationspartner